Mit KI zu CE

Einblick in die Welt der KI-gestützten Medizinprodukte

10:00–12:00 26.06.2024 online

Die rasante Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) und deren zunehmende Integration in Medizinprodukte fordert ein tiefes Verständnis des regulatorischen Rahmens, der diese Innovationen umgibt. Der Workshop, „Mit KI zu CE“, leuchtet genau dieses komplexe Thema aus und bietet einen umfassenden Einblick in die Welt der KI-gestützten Medizinprodukte und deren Zulassungsprozess innerhalb der Europäischen Union.

Von den Grundlagen der KI über statische und adaptive KI in Medizinprodukten bis hin zu den speziellen Anforderungen und Normen, die bei der Entwicklung und Zulassung solcher Produkte zu berücksichtigen sind – diese Präsentation deckt alles ab. Teilnehmer erhalten einen detaillierten Überblick über die aktuelle regulatorische Landschaft, einschließlich der Medizinprodukte-Verordnung (MDR), und lernen die spezifischen Herausforderungen kennen, die KI-gestützte Entwicklungen mit sich bringen.

Die Veranstaltung ist eine wertvolle Ressource für Hersteller von Medizinprodukten, Softwareentwickler, Regulierungsbehörden und alle, die in die Entwicklung und Implementierung von KI-Technologien im Gesundheitswesen einsteigen wollen oder involviert sind. Sie ermöglicht es den Teilnehmern, nicht nur die regulatorischen Anforderungen zu verstehen, sondern auch strategische Einblicke in die effektive Umsetzung und Navigation durch den Zulassungsprozess zu gewinnen.

Trenner
Ludwig Pechmann
Medizintechnik, künstliche Intelligenz

+49 451 310 165 01
E-Mail schreiben